FOLLOW
 

  „The Picador Guest Professorship for Literature is a unique program that promotes enriching cultural exchange for both faculty and students.“

Jonathan Galassi,
Publisher of Farrar, Straus & Giroux



Picador ist einer der führenden britischen Verlage für Belletristik und Sachbücher. Der Publikumsverlag von Macmillan veröffentlicht Originaltitel als Hardcover und Paperback sowie im E-Book-Format. Zu den Autoren des Verlags gehören die Pulitzer-Preisträger Michael Cunningham, Jeffrey Eugenides, Thomas L. Friedman und Marilynne Robinson, die Preisträger des National Book Awards Jonathan Franzen, Denis Johnson und Susan Sontag sowie die Literaturnobelpreisträger Nadine Gordimer, Herta Müller und Mario Vargas Llosa.




Der Deutsche Akademische Austauschdienst ist die größte und bedeutendste deutsche Förderorganisation für eine internationale Hochschulzusammenarbeit. Durch rund 250 weltweite Programme fördert die Organisation die Internationalität und Attraktivität deutscher Hochschulen für ausländische Nachwuchseliten. Die renommierten Stipendien- und Förderprogramme des DAAD dienen dem Ausbau des Studien- und Forschungsangebots an deutschen Universitäten ebenso wie der Förderung der deutschen Sprache und Literatur als einer bedeutenden Kultursprache.




Die 1409 gegründete Universität Leipzig zählt zu den großen und forschungsstarken Universitäten in Deutschland. Von A wie Afrikanistik bis Z wie Zahnmedizin deckt die traditionsreiche Volluniversität die ganze Bandbreite von den Naturwissenschaften über Jura und Medizin bis hin zu zahlreichen geisteswissenschaftlichen Studiengängen ab. 28.000 junge Leute aus der ganzen Welt studieren in 150 Studiengängen. Besondere Forschungsexzellenz zeigt die Universität in den Bereichen Biomedizin, Regionalwissenschaften und Intelligente Materialien.




Das Veranstaltungsforum der Holtzbrinck Publishing Group befasst sich mit der Entwicklung, Konzeption, Planung und Durchführung von nationalen und internationalen Konferenzen, Symposien und Preisverleihungen zu aktuellen Themen der Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Es nimmt damit wesentliche Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit einer der bedeutendsten Verlagsgruppen Deutschlands wahr und fördert maßgeblich den interdisziplinären gesellschaftlichen Dialog.

 

Kooperationspartner Veranstaltungen