FOLLOW
 

Catherine Chung


Gastprofessur 2009

Catherine Chung erhielt ihren MFA an der Cornell University. Sie erhielt diverse Stipendien und wurde von verschiedenen Stiftungen unterstützt. Catherine Chung wurde bereits vor Veröffentlichung ihres ersten Romans, Forgotten Country (2012), für den Pushcart Preis nominiert. Die Autorin wird als eine der „interessantesten jungen koreanisch-amerikanischen Autorinnen der Gegenwart“ (Alexander Chee) bezeichnet und schreibt auch für The Quarterly West, Guernica Magazine und The Journal. Für 2014 wurde Chung zur Stipendiatin des National Endowment for the Arts Fellowship in Creative Writing. Sie lehrt an der Adelphi University, New York.