FOLLOW
 

Christian Hawkey


Gastprofessur 2010

Christian Hawkey schloss sein Studium im Fach Creative Writing an der Universität von Massachusetts ab. Im Jahr 2000 gründete er zusammen mit weiteren Autoren die Zeitschrift Jubilat, deren Mitherausgeber er heute noch ist. Seit 2004 lehrt er am Pratt-Institute Literatur und Creative Writing. Seine drei Gedichtbände wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Zum Anhören findet man einige seiner Gedichte auf lyrikline.org. Seine erste Veröffentlichung auf Deutsch erschien 2008 unter dem Titel Reisen in Ziegengeschwindigkeit. 2012 erschien Sonne from Ort von kookbooks, das in Zusammenarbeit mit Uljana Wolf entstanden ist.

Titel-Auswahl: