FOLLOW
 

Justin Torres und Teresa Präauer
Lesung und Gespräch mit Stefan Mesch, Literaturkritiker und freier Journalist
Veranstaltung in englischer Sprache

Datum: 17. Mai 2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50, 04229 Leipzig

Eintritt: Abendkasse 8 / 5 Euro (ermäßigt), Studenten erhalten bei Vorlage eines gültigen Studienausweises freien Eintritt.

 

In Kooperation mit

 

 

Danke an

Tiere und andere Vögel.
Eine wilde Lesung.

 

17. Mai 2016 19 Uhr
Schaubühne Lindenfels, Leipzig

 

 

Picador Gastprofessor Justin Torres trifft Samuel Fischer Gastprofessorin Teresa Präauer, Moderation: Stefan Mesch, Literaturkritiker und freier Journalist
Der Roman von Justin Torres «We, the Animals», der gerade verfilmt wird, erschien 2013 unter dem Titel «Wir Tiere» bei DVA. Teresa Präauer schreibt in ihrer Buchbesprechung für Radio Ö1: «...die Sprache trägt und dreht einen beim Lesen bis zum Schluss selbst mit im Rhythmus, und das ist intensiv, schön, knapp, auch sprachwitzig, sodass man dieses harte Kindheitsbuch nach dem Zuschlagen gleich wieder aufklappen muss. Selten, sowas.».

Teresa Präauer wurde 1979 in Linz geboren und lebt in Wien. Sie studierte Germanistik und Malerei und diese Verbindung von Bildender Kunst und Literatur spiegelt sich auch in ihrem vielfach ausgezeichneten Werk wider. Nach Veröffentlichung eines Postkartenbuchs mit Zeichnungen von Vögeln und einer Bilderbuchillustration folgte 2012 ihr erster Roman «Für den Herrscher aus Übersee». 2014 erschien mit «Johnny und Jean» eine Geschichte über zwei ungleiche junge Künstler, die weltberühmt werden wollen.
Teresa Präauer schreibt regelmäßig für  Zeitungen und Magazine zu Theater, Kunst, Literatur, Mode und Pop und aktuell ist ihre Ausstellungsinstallation STARS im LENTOS Kunstmuseum Linz zu sehen.

 

Fotos © Andreas Lamm