FOLLOW
 

Lesung in Leipzig:
Lesung und Gespräch mit Ellen Schweda (freie Rundfunkjournalistin)
Veranstaltung in englischer Sprache
Datum: 4. November 2014
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, 04107 Leipzig
Eintritt frei

Flyer zur Lesung

 

Kontakt:
Veranstaltungsforum Holtzbrinck Publishing Group
picador@vf-holtzbrinck.de
Tel.: 030/27 87 18 12

 

In Kooperation mit:

 

Der aktuelle Picador Guest Professor für Literatur an der Universität Leipzig, Michael Lowenthal, liest am 4. November 2014 in der Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig.

Der US-amerikanische Schriftsteller Michael Lowenthal ist Picador Guest Professor an der Universität Leipzig im Wintersemester 2014/2015. Seine Kurzgeschichten erschienen in Magazinen wie Tin House, Southern Review, Kenyon und auf Esquire.com und in Anthologien wie Lost Tribe: Jewish Ficiton from the Edge (Harper Collins), Bestial Noise: The Tin House Fiction Reader (Bloomsbury) und Best New American Voices 2005 (Harcourt). Er schrieb u.a. für das New York Times Magazine, Boston Magazine und die Washington Post. Er veröffentlichte bisher vier Romane, u.a. Charity Girl (2007, Houghton Mifflin Harcourt), welches New York Times Book Review "Editors' Choice" wurde und in die Auswahl "Top Fiction of 2007" der Washington Post kam.

Lowenthal behandelt Themen wie Homosexualität, Ehebruch, Familie und die Vielfalt jüdischer Kultur. Diese bestimmen auch Michael Lowenthals vierten Roman The Paternity Test, aus dem er am 4. Novemer 2014 in der Galerie für Zeitgenössische Kunst lesen wird.